Chemnitzer Ostermarsch – Mahnung zum Frieden

Am Karfreitag wird in Chemnitz wieder ein Ostermarsch durch die Stadt führen.

Die 25. Auflage der Veranstaltung beschäftigt sich dabei mit dem 100. Jahrestag des Beginns des 1. Weltkrieges und der sich daraus ergebenden heutigen Verantwortung.

Beginn der Auftaktkundgebung ist 10 Uhr vor dem Chemnitzer Rathaus.

Danach setzt sich der Demonstrationszug auf einem Rundgang durch Chemnitz in Bewegung und macht an verschiedenen Stationen Halt.

Gegen 15 Uhr wird der Weg wieder zum Rathaus führen.

Veranstaltet wird der Chemnitzer Ostermarsch durch verschiedene Friedensgruppen der Stadt.