Chemnitzer Polizei schnappt Einbrecher

Chemnitz – Der Chemnitzer Polizei sind zwei mutmaßliche Einbrecher ins Netz gegangen.

Die beiden 30 und 33 Jahre alten Männer hatten sich am Freitag gegen 18 Uhr an einer Balkontür an der Pappelstraße im Stadtteil Bernsdorf zu schaffen gemacht. Ein Zeuge hatte das Geschehen beobachtet und die Polizei informiert.

Die Beamten konnten die Männer an der Kreherstraße stellen. Dabei wurde bei ihnen Einbruchswerkzeug festgestellt. Das Amtsgericht erließ Haftbefehl. Die Männer befinden sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Im Verlauf der Ermittlungen soll geklärt werden, ob die beiden Täter noch für weitere Einbrüche in Chemnitz verantwortlich sind.