Chemnitzer Schornstein wird bunt

Im Rahmen der umfangreichen Sanierung soll der Schornstein des Heizkraftwerkes Chemnitz künstlerisch gestaltet werden.

Begonnen wurde nun mit dem Abschnitt von 255 Metern auf 210 Metern Höhe. Dieser wird mit der Farbe Signalviolett gestaltet. Signalviolett war als erstes lieferbar.

Die Arbeiten müssen zügig vorangehen, denn erst danach können die eigentlichen Sanierungsarbeiten (mittleres Drittel für 2012) beginnen.

Zur Information: Der Industrieaufzug geht bis auf eine Höhe von 255 Metern, die restlichen Höhenmeter überwinden die Arbeiter mit einer Leiter, die sich im Schornstein befindet.

Welche Farben kommen auf welchen Abschnitt und wie heißen die Farben?
– Verkehrsgelb, 255m-302m (Mai 2012)
– Signalviolett, 210m-255m (April 2012)
– Melonengelb, 165m-210m (Herbst 2012)
– Himmelblau, 120m-165m (Herbst 2012)
– Gelbgrün, 75m-120m (2013)
– Erdbeerrot, 40m-70m (2013)
– Aquamarin Nr. 3, 0m-40m (2013)

Die Farben werden mit einem Moosgummi-Brett etwa 1mm dick aufgetragen. Der Schornstein wird insgesamt mit 18.000 Litern Farbe gestaltet. Die Farbe hält etwa 20 Jahre lang. Wir gehen davon aus, dass die Arbeiter bei gutem Wetter etwa eine Woche für einen Farbabschnitt benötigen. Voraussichtlich Mitte, Ende Mai wird das obere Drittel mit den Farben Gelb und Violett gestaltet sein.