Chemnitzer Schornstein zeigt Farbe

Im Zuge der Baumaßnahmen an der Außenhülle hat eine Jury entschieden, wie man die Attraktivität des höchsten Bauwerks in Sachsen durch eine künstlerische Gestaltung steigern kann.

Der eins-Schornstein gehört als markantes Bauwerk und heimliches Wahrzeichen zu Chemnitz und steht im Fokus der Öffentlichkeit. Er ist von vielen Orten in Chemnitz und der Region
Südsachsen weithin zu sehen.

Vier Künstler haben auf Einladung der Jury Entwürfe zur Gestaltung des 302
Meter hohen Schornsteines eingereicht.

Der für die Ausführung ausgewählte Entwurf wird am Mittwoch vorgestellt. Dazu halten wir Sie auf dem Laufenden.