Chemnitzer Schüler spenden mehrere tausend Euro

Die Schüler des Chemnitzer Dr.-Wilhelm-André-Gymnasiums haben Geld für die Aktion „Menschen für Menschen“ gesammelt.

Mit verschiedenen Aktionen, wie zum Beispiel einem afrikanischen Abend, Auftritten in Krankenhäusern oder Flaschensammeln haben sie mehr als 3.500 Euro erwirtschaftet. Das Geld dient dazu, Äthiopien zwei Brunnen finanzieren zu können.

Spielen Sie doch eines unserer beliebten Online-Spiele!