Chemnitzer Schwimmclub lädt zum Telefonbuchpokal

Chemnitz – Der Schwimm-Club Chemnitz feiert am kommenden Samstag, gemeinsam mit dem Sachsenbuchverlag,  die 25. Auflage des Telefonbuchpokals.

In der nunmehr schon traditionellen Veranstaltung, werden die besten Nachwuchsschwimmer, des Freistaates Sachsen an den Start gehen. Ab 10:00 Uhr messen sich die Leistungsschwimmer in den Disziplinen Brust,- Rücken, -Schmetterling und Freistilschwimmen.

Mit 240 Teilnehmern, wird es ca. 700 Starts an diesem ereignisreichen Tag geben. Neben dem Pokal können die Gewinner sich bei der Siegerehrung noch über unterschiedliche Sachpreise freuen. Allerdings ist nicht nur die Aussicht auf die Preise verlockend: Der Wettkampf dient auch als Qualifikation für einen Länderkampf.

Doch nicht nur Schwimmen steht an diesem Wochenende hoch im Kurs. Da der Telefonbuchpokal, den Abschluss zum Jubiläumsjahr „125 Jahre-Schwimm-Club Chemnitz von 1892 e.V.“ bildet, wird es auch ein buntes Rahmenprogramm geben. So ist ein Kinderfest geplant, welches mit viel Spiel und Spaß für zusätzliche Unterhaltung sorgen soll.

Gekämpft wird in den Staffeldurchgängen, die wie in jedem Jahr durch die Kategorie „Spaßstaffel“ besonders unterhaltsam ausfallen dürften. In der Spaßstaffel treten beispielsweise Teams bestehend aus Trainern an, und auch der Telefonbuchverlag selbst stellt ein Team an den Start.