Chemnitzer schwitzen für Studenten-WM

Am 1. Juli beginnen in Taichung in Taiwan die Studentenweltmeisterschaften im Gewichtheben.

Neben der Berlinerin Catrin Großmann gehen auch die beiden Chemnitzer Martin Herberg und Markus Krümmer an den Start. Für die beiden 25- jährigen Studenten ist es der erste Start bei einer Weltmeisterschaft.

Beide Gewichtheber gehörten zuletzt dem Chemnitzer Athletenclub an, der in diesem Jahr den deutschen Mannschaftsmeistertitel erfolgreich verteidigen konnte. In den letzten Wochen wurde für den WM- Auftritt noch einmal richtig rangeklotzt. Beide Athleten reisen natürlich nach Taiwan um möglichst eine Medaille zuholen. Intern lautet die Vorgabe, in der jeweiligen Gewichtsklasse, mindestestens auf Platz acht zu landen.

Interview: Martin Herberg, Student Hochschule Mittweida
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!