Chemnitzer siegen bei Grand Prix

Die Chemnitzer Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Skolkowy haben beim Grand-Prix in Russland triumphiert.

Beim Cup of Russia in Moskau sicherten sich die beiden den ersten Platz im Paarlauf. Den Olympia-Sechsten aus Turin genügte im Wettbewerb die zweitbeste Kür, um sich den Gesamtsieg zu holen. Savchenko und Skolkowy verwiesen damit die russischen WM-Dritten Petrowa und Tichonow auf Rang zwei. Für die deutschen Meister ist es nach ihrem Sieg bei der Skate Canada im vergangenen Jahr der zweite Grand-Prix-Erfolg.

Hier finden Sie noch mehr Informationen!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar