Chemnitzer Sommerakademie

Die diesjährige Chemnitzer Sommerakademie stellt noch bis Ende dieser Woche Kunstwerke aus.

So können im Projektraum des Chemnitzer Künstlerbundes an der Moritzstraße 19 die Ergebnisse der Kunstkurse begutachtet werden.

Im Juli durften sich rund 40 Teilnehmer in verschiedenen Workshops austoben. Einige versuchten sich an phantasievollen Skulpturen.

Andere wiederum kreierten eigene Schmuckstücke.

Dabei zählte laut Christin Busch nicht ausschließlich das Talent, sondern vor allem die eigene Kreativität. 

Interview: Christin Busch – Geschäftsleitung Chemnitzer Künstlerbund

Wer Lust hat, kann die Ausstellung noch bis Freitag besuchen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar