Chemnitzer spenden für Äthiopienhilfe

Schauspieler Karl-Heinz Böhm startet in Chemnitz einen Spendenaufruf für seine Äthiopienhilfe „Menschen für Menschen.“

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig werden zwei Benefizaktionen veranstaltet. Zum einen werden am Sonntag im Opernhaus Werke Chemnitzer Künstler versteigert. Zum anderen veranstalteten Chemnitzer Schüler und Schauspieler der Theater Chemnitz am Dienstagabend ein Benefizprogramm im Schauspielhaus. Vorab wird sich Karl-Heiz Böhm, der bereits seit 25 Jahren die Äthiopienhilfe initiiert, am Dienstagmittag in das Goldene Buch der Stadt Chemnitz eintragen.

Sie waren in der Woche auf einer Party und wurden fotografiert? Dann schauen Sie doch bei unseren Partypics. Vielleicht erkennen Sie sich ja wieder…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar