Chemnitzer Sportamt mit neuem Mann an Spitze

Thomas Meyer wird neuer Chef des Chemnitzer Sportamtes.

Der Volljurist ist am Mittwoch in der nichtöffentlichen Stadtratssitzung zum künftigen Sportamtsleiter gewählt worden. Der 46-Jährige ist seit 1993 bei der Stadt Chemnitz als Jurist tätig. Im Oktober wird er das Amt des Sportleiters und damit die Nachfolge von Jürgen Gommlich antreten. Der ehemalige langjährige Sportamtschef hatte sich im Februar in Folge des Chemnitzer Stadtbad-Skandals in den Ruhestand verabschiedet. Im Stadtbad-Skandal soll eine Kassiererin mehr als 1 Million Euro veruntreut haben.

Sie wollen wissen, was in Chemnitz los ist? Wo es sich lohnt hinzugehen…? Mit dem Veranstaltungskalender von SACHSEN FERNSEHEN sind Sie informiert!