Chemnitzer Stadtbad öffnet am Samstag

Mit einem Tag der offenen Tür beginnt am Samstag die Hallenbadsaison im Chemnitzer Stadtbad.

Am Sonntag, 29.08.2010, können die Besucher des Stadtbades dann erstmalig die sanierte 50-Meter-Halle wieder nutzen.

Zum Tag der offenen Tür werden von 11-18 Uhr Führungen durch die Umkleidebereiche der 50-Meter Halle und der Technik-Bereiche angeboten. In beiden Teilen des Bades wurden seit Mai 2009 umfangreiche Sanierungsmaßnahmen vorgenommen . Der Sauna- und Badebetrieb wird an diesem Tag noch nicht wieder aufgenommen.

Am Sonntag können die Besucher dann zwischen 11 und 18 Uhr die 50-Meterhalle mit den frisch sanierten Umkleide- und Sanitärbereichen wieder vollständig nutzen. Der Eintritt in die Schwimmhalle wird an diesem Tag kostenlos sein, die Sauna kann gegen Gebühr genutzt werden.

An beiden Tagen wird es ein gastronomisches Angebot durch das Eiscafe Glösa geben.

Zudem findet in der 50-Meter-Halle am Sonntag, 5. September, von 13 – 17 Uhr das Tinti-Schwimmbad-Event statt. Die Veranstalter der Tinti-Bädertour verwandeln in diesem Sommer rund 50 Schwimmbäder in Deutschland, Österreich und der Schweiz in kunterbunte Erlebnisparks und machen auch in Chemnitz Station. Klassiker und Höhepunkt jedes Tinti-Schwimmbad-Events ist das spektakuläre Einfärben des Schwimmbeckens. Für die Veranstaltung wird kein Eintritt erhoben.

Nach einer aufwändigen Sanierung sollte das Stadtbad am 7. August feierlich eröffnet werden. Aufgrund des an diesem Tag einsetzenden Hochwassers und den dadurch entstandenen Schäden in den Kellerräumen des Bades musste die Eröffnung jedoch verschoben werden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar