Chemnitzer Stadtfest – Einschränkungen bei CVAG

Das 18. Chemnitzer Stadtfest sorgt ab Freitag im Chemnitzer Nahverkehrsnetz für Einschränkungen.

Durch die Straßensperrungen in der Innenstadt müssen viele Linien umgeleitet werden.

Davon betroffen sind vor allem die Straßenbahnen, welche nicht mehr bis zum Hauptbahnhof verkehren.

Auch einige Buslinien wie 22, 32 und 51 bedienen andere Haltestellen. Zusätzlich ändert die CVAG teilweise ihre Fahrpläne.

So verkehren an den Abenden des Chemnitzer Stadtfestes die Taglinien eine Stunde länger bis kurz nach Mitternacht.

Erst danach werden Nachtbusse eingesetzt.

Nähere Informationen:

Zum Chemnitzer Stadtfest, Freitag, 24. August bis Sonntag, 26. August 2012 erweitert die CVAG das Fahrtenangebot ihrer Taglinien um eine weitere Stunde bis 00:10 Uhr und bietet damit schnelle Verbindungen ohne Parkplatzsuche in die City an.

In den Nächten von Freitag zu Samstag und Samstag zu Sonntag starten unsere Nachtbuslinien N11 bis N18 dann erst ab 00:40 stündlich bis 03:40 Uhr ab Zentralhaltestelle. Bedingt durch Straßensperrungen in der Innenstadt werden viele Linien umgeleitet und bedienen veränderte Haltestellen.

Änderungen gibt es auf den Stadtbahnlinien 2, 4, 5 und 6/522, auf den Buslinien 22, 31, 62, 72, N13 und N17 (ab Donnerstag, 23.08. bis Montag, 27.08.2012) sowie auf den Buslinien 23, 51, Ersatzverkehr Linie 1, N14 und N18 (ab Freitag, 24.08. 03:30 Uhr bis Montag, 27.08.2012 3:30 Uhr).

CVAG-Infobus an der Zentralhaltestelle (Freitag 06:00 bis 19:00 Uhr, Samstag 08:15 bis 19:00 Uhr, Sonntag 09:00 bis 19:00 Uhr).