Chemnitzer Stadtzentrum blüht auf

Chemnitz – Zahlreiche Pflanzen werden in diesem Frühjahr wieder im Stadtzentrum auf insgesamt 875 Quadratmetern blühen und zu einem bunten Stadtbild beitragen.

© Sachsen Fernsehen

Nachdem bereits im Herbst des vergangenen Jahres 8.220 Blumenzwiebeln im Stadtgebiet gesteckt wurden, kommen in diesem Jahr insgesamt noch 14.100 Frühjahrsblüher dazu. Dabei handelt es sich um 11.000 Stiefmütterchen, 1.600 Tausendschönchen und 1.500 Vergissmeinnicht, die insgesamt rund 4.100 Euro kosteten.

Die Frühjahrsblüher werden vor allem im Bereich des Roten Turms gepflanzt. Das Stadtbild soll zukünftig in bunten Farben erstrahlen und bei dem einen oder anderem Frühlingsgefühle wecken.