Chemnitzer Stadtzentrum: Einbruch in Pkw

Leichtes Spiel hatten Diebe am Donnerstagnachmittag auf der Jägerstraße. Dort hatte gegen 14 Uhr ein 21-Jähriger seinen Mercedes A-Klasse abgestellt.

Die Fensterscheibe der hinteren Beifahrertür ließ der Mann einen Spalt offen, da sich sein Hund im Kofferraum befand. Als der Autofahrer fünf Minuten später zum Fahrzeug zurückkam, war sein Rucksack weg. 

Mit dem Rucksack büßte der 21-Jährige u.a. Führerschein, Krankenkassenkarte, zwei Handys, Bekleidung und ca. 80 Euro Bargeld ein. Am Auto war kein Schaden zu verzeichnen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar