Chemnitzer Stairways vorerst geschlossen

Für die Diskothek „Stairways“ in der Chemnitzer Innenstadt gehen nach nur sechs Wochen die Lichter vorerst wieder aus.

Alle geplanten Veranstaltungen sind bereits abgesagt worden.

Betreiber Danny Szillat, sagte nach Gesprächen mit dem Vermieter, Herrn Kellnberger, gegenüber SACHSEN FERNSEHEN, dass das Objekt ab sofort umgebaut wird und voraussichtlich für die nächsten fünf Monate geschlossen bleibt.

Die Diskothek hieß vorher „Starlight“ und deren Betreiber hatten Mitte Februar bereits aufgrund von zurückgehenden Besucherzahlen aufgegeben.