Chemnitzer Tierpark feiert 50-jähriges Bestehen

Mit einem großen Fest hat der Chemnitzer Tierpark am Wochenende sein rundes Jubiläum gefeiert.

Einer der Hauptdarsteller war dabei das Kugelgürteltier Flitz. Dieses tippte als WM-Orakel den Ausgang der Partie Deutschland gegen Portugal bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien.

Dabei entschied sich Flitz für den portugiesischen Fußballschuh.

Interview: Theresa Böhme – Tierpflegerin

Das diesjährige Tierparkfest stand unter dem Motto „Ein Königreich für Frosch & Co.“.

Dabei gab es für die kleinen und großen Besucher allerlei märchenhafte Begegnungen und ein buntes Rahmenprogramm.

An verschiedenen Stationen konnten die Kinder Wissenswertes über die tierischen Bewohner des Chemnitzer Zoos erfahren.

Zudem wurde vom Förderverein des Tierparks Chemnitz eine neue Spielecke auf dem Gelände übergeben.

Der Tierpark Chemnitz, zu dem auch das Wildgatter Oberrabenstein gehört, wurde im Juni 1964 eröffnet.

In den vergangenen Jahren verzeichnete der Zoo im Schnitt rund 200.000 Besucher pro Jahr.