Chemnitzer Tourist-Information will Service erweitern

Nach Aussage von CMT-Geschäftsführer Michael Quast laufen Verhandlungen über eine Zusammenarbeit mit der Stadthalle und dem Theater.

Geplant ist eine gemeinsame Anlaufstelle für die Besucher der drei Einrichtungen. Bislang können in der Tourist – Information unter anderem Stadtrundfahrten und- rundgänge gebucht werden.

Künftig könnten dann auch Karten für Veranstaltungen in Stadthalle und Theater zum Angebot gehören. Die Pläne für den neuen – barrierefreien Service könnten nach Abschluss der Verhandlungen bis November in die Tat umgesetzt werden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!