Chemnitzer Türmer verabschiedet

Der Chemnitzer Türmer Stefan Weber ist am Montag im Rathaus anlässlich seines 65. Geburtstag feierlich in den Ruhestand verabschiedet worden.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig bedankte sich für den jahrelangen Einsatz für die Stadt Chemnitz. Als Geschenk er einen Schaukelstuhl, mit dem er sich künftig ausruhen, aber auch in Schwung halten soll. Unter den zahlreichen Gratulanten befanden sich zahlreiche Kollegen aus der Zunft des Türmers, die für eine krönende Abschiedsfeier sorgten. Stefan Weber war fast 17 Jahre lang Türmer. In der Zukunft wird er auf Honorarbasis den Posten weiter besetzen, unter anderem weiterhin Rathaus- und Turm-Führungen leiten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar