Chemnitzer Turner bei den Weltmeisterschaften in Montreal

Chemnitz – Drei Chemnitzer Kunstturnerinnen und Kunstturner werden ab kommender Woche bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Montreal an den Start gehen.

© Sachsen Fernsehen
 

Bei den Frauen wird Pauline Schäfer vom TuS Chemnitz-Altendorf dabei sein. Die Bronzemedaillengewinnerin am Schwebebalken von 2015 hofft erneut auf den Finaleinzug.

Bei den Herren sind Andreas Bretschneider und Ivan Rittschick vom KTV Chemnitz am Start, die sich ebenfalls Hoffnung auf eine gute Platzierung machen können.

Bei den Titelkämpfen handelt es sich um eine Einzel-WM, bei der keine Teamwettbewerbe ausgetragen werden.