Chemnitzer Uni lockt Studenten

Die TU Chemnitz hat am Donnerstag ihre Pforten für künftige Studenten geöffnet.

Ein Angebot, das in diesem Jahr jedoch von weniger Interessenten angenommen wurde, als noch im vergangenen Jahr. Damit machen sich die sinkenden Schülerzahlen in Sachsen nun auch an der TU Chemnitz bemerkbar.

Mit der Streichung des numerus clausus will die Uni dem zu erwartenden Mangel an Studenten entgegenwirken.Mit Ausnahme der angehenden Psychologen ist diese Zugangsbeschränkung ab dem Wintersemester deshalb für alle Studenten Makulatur.

Interview: Mario Steinebach – TU Chemnitz

Schwerpunkt des heutigen Tages war der Maschinenbau, denn auch hier lässt das Interesse der Jugend merklich nach. Über mangelnde Auswahl können sich die künftigen Studenten nicht beklagen, insgesamt bietet die TU Chemnitz mehr als 70 Studiengänge an.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar