Chemnitzer Unternehmen vergrößert sich

Ein weiterer Werkzeugmaschinenbauer unserer Stadt will expandieren.

Trotz voller Auftragsbücher bei der Variomatic GmbH ist das aus Platzgründen am aktuellen Standort an der Otto-Schmerbach-Straße aber nicht möglich. Das junge Unternehmen plant daher einen Umzug ins benachbarte Gewerbegebiet an der Jagdschänkenstraße. Dort soll neben einer neuen Fertigungshalle auch ein Bürotrakt für insgesamt 2,8 Millionen Euro gebaut werden. Zudem soll die Mitarbeiterzahl um vier auf 30 Arbeitskräfte aufgestockt werden.

Die Stadtverwaltung kommt deshalb dem Unternehmen beim Kauf des Grundstücks am neuen Standort ein ganzes Stück weit entgegen.

Mit etwas mehr als 100.000 Euro greift die Stadt dem Unternehmen somit unter die Arme. Eine bislang gängige Praxis in unserer Stadt, kann doch Chemnitz so der Wirtschaft helfen und verhindert die Abwanderung expandierender Unternehmen.

Dem Verkauf muss allerdings noch der Stadtrat in seiner Sitzung in der kommenden Woche zustimmen.

++
Werben Sie mit Ihrem Unternehmen bei SACHSEN FERNSEHEN

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar