Chemnitzer Verkehrs-AG: Mehr Service über mobile Webseite

Mit Beginn des neuen Jahres geht die CVAG mit einem erweiterten Internetangebot online.

Ab sofort können die Fahrgäste des Chemnitzer Nahverkehrsunternehmens eine kompakte Form der Internetseite auf ihrem Smartfone oder Tablet abrufen.

Wie gewohnt, unter www.cvag.de erscheint dann auf dem mobilen Endgerät eine abgespeckte Version mit den wichtigsten Elementen.

Interview Stefan Tschök – Sprecher der CVAG

Das System greift dabei auf die aktuellen Standorte der Fahrzeuge zurück. Die prognostizierten Abfahrtszeiten werden dann für alle CVAG-Linien, die diese Haltestellen bedienen, dargestellt.

Bereits vor Weihnachten lief für diese dynamisierten Service der Testbetrieb an. Ab jetzt können so alle rund 600 Haltestellen der CVAG aufgerufen werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar