Chemnitzer Volleyball-Damen erwarten Vizemeister

Die Fighting Kangaroos haben am Samstagabend eine harte Nuss zu knacken.

Um 19 Uhr startet das spannende Derby gegen die Gäste aus der Thüringer Landeshauptstadt. Im Hinspiel mussten sich die Chemnitzerinnen mit 2 : 3 geschlagen geben. Eine Revanche ist daher angesagt, wird nach Aussagen von Trainer Mirko Pansa aber sehr schwer. Der Coach kennt die Stärken der Erfurterinnen mit ihren Routiniers. Er setzt auf eine gute Arbeit im Mittelfeld und appelliert an den Kampfgeist seiner Girls und natürlich die einheimischen Fans in der Sporthalle an der Forststraße.

Mehr Infos zum Spiel und dem hoffentlich guten ERgebnis der Chemnitzerinnen am Montag in der Drehscheibe Chemnitz und online in der Drehscheibe – Kompakt

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar