Chemnitzer Volleyball-Damen vor erstem Heimspiel

Die Zweitliga-Volleyballerinnen des Chemnitzer Polizeisportvereins stehen am Samstag vor dem ersten Heimspiel der Saison.

Mit dem neuen Trainer Niklas Peisl musste im ersten Spiel gegen Sonthofen bereits eine 1:3-Niederlage eingesteckt werden.

Iterview: Niklas Peisl – Trainer

Die Fighting Kangaroos spielen in dieser Saison mit einem fast komplett neuen Team, das erst noch zusammenwachsen muss. In einer starken Liga heißt das Ziel daher zunächst einmal Klassenerhalt.

Das wird keine leichte Aufgabe, da ist sich auch der neue Trainer sicher.

Interview: Niklas Peisl – Trainer

Unter die ersten Zehn wollen auch die Fighting Kangaroos. Ein Sieg gegen die hoch eingeschätzten Damen aus Offenburg wäre da optimal.

Anpfiff zum Spiel ist am Samstag, 19.00 Uhr in der Sporthalle des CPSV an der Forststraße.