Chemnitzer Volleys wollen 2. Saisonsieg

Die Volleyballerinnen des Chemnitzer Polizeisportvereins haben am Samstag den aktuellen Tabellenfünften aus Sonthofen zu Gast.

Nach bisher enttäuschenden Ergebnissen sollen nun wichtige Punkte gegen den Abstieg aus der 2. Bundesliga Süd gesammelt werden.

Dafür muss sich das Team von Trainer Rudolf Kucera allerdings noch in einigen Bereichen steigern.

Beim derzeitig dünn besetzten Kader leichter gesagt, als getan.

Interview: Anne Herklotz, Mittelblock CPSV Volleys

Dennoch soll dem favorisierten Team Allgäu Sonthofen im Heimspiel Paroli geboten werden.

Schließlich hatten die Volleys in der Vergangenheit vor allem in der eigenen Halle viele Punkte gesammelt.

Interview: Anne Herklotz, Mittelblock CPSV Volleys

Anpfiff zum Duell CPSV Volleys gegen Sonthofen ist am Samstag 19 Uhr in der Sporthalle an der Forststraße.