Chemnitzer Weihnachtsbaum ist angekommen

Am Samstag wurde die traditionelle Weihnachtsfichte auf dem Chemnitzer Markt angeliefert.

Am Samstagmorgen wurde die 100 Jahre alte und 30 Meter hohe Fichte im Forstrevier Sachsengrund gefällt. 

Bereits am Montag wird mit dem Schmücken des Baumes begonnen, damit er bald in weihnachtlichem Lichterglanz erstrahlen kann. Eine Sitzbank um den Baum ist in diesem Jahr neu.

Auch die ersten Holzhütten sind schon da. Eröffnet wird der Chemnitzer Weihnachtsmarkt am 30. November um 16.00 Uhr.