Chemnitzer Weihnachtsbaum steht

Chemnitz hat seit Samstag seinen Weihnachtsbaum.

Kurz vor halb 5 Uhr am frühen Abend kam die Fichte per Tieflader auf den Marktplatz gefahren, begleitet von Einsatzkräften der Polizei.

Wie in jedem Jahr fanden sich zahlreiche Schaulustige ein, um bei dem Aufstellen „ihres“ Weihnachtsbaumes dabei zu sein.

Genau wie im vergangenen Jahr kommt die Weihnachtsfichte aus dem Vogtland.

Interview: Helga Lindner – Sachbearbeiterin Marktwesen

Am Montag wird der Chemnitzer Weihnachtsbaum mit etwa 850 Lämpchen festlich angeputzt.

Angeschalten wird er dann pünktlich zur Eröffnung des Chemnitzer Weihnachtsmarktes am 25. November 16 Uhr.