Chemnitzer Wild Boys kämpfen sich zum Sieg

Die Chemnitzer Wild Boys sind beim Spitzenspiel gegen Fortuna Leipzig top in Form gewesen.

Sowohl sie, als auch die Gäste gingen am Sonntag hoch motiviert in die Partie und es entwickelte sich ein schnelles und spannendes Match. Zunächst waren Tore Mangelmare, doch später tauten die Teams auf und wollten dem Gegner nichts gönnen. Durch perfektes Überzahlspiel stand am Ende für die Wildboys mit 8 zu 5 Toren ein verdienter Sieg zu Buche. Für sie war es das beste Spiel seit Langem.
Die nächste Begegnung bestreiten die Chemnitzer bereits am Mittwoch. Dann müssen sie auswärts im Viertelfinale des Sachsenpokals die neue Spielgemeinschaft Klingelthal/Schönheide bezwingen.

Mehr aktuelle Sportnachrichten und die Hockey-Ergebnisse lesen Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar