Chemnitzer Zentrum: Fairness im Straßenverkehr!

Weil eine 22-Jährige die Verkehrsregeln missachtete, ist es am Donnerstag zu einem Unfall auf der Chemnitzer Brückenstraße gekommen.

Die Frau kam mit ihrem VW aus einer Tiefgarage und wollte nach links in die Brückenstraße einbiegen. Dabei fuhr sie über die Doppellinie. Es kam zur Kollision mit einem Escort, der von der Straße der Nationen in Richtung Mühlenstraße unterwegs war. Dessen 45-jähriger Fahrer konnte diese Aktion nicht voraussehen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Insgesamt entstand ein Sachschaden von knapp 4.000 Euro.

Suchen und Finden? Schauen Sie bei unseren Kleinanzeigen!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar