Chemnitzer Zentrum: Jugendlicher bedrohte Kassiererin

Als am Donnerstagnachmittag die Kassiererin eines Einkaufsmarktes einen Dieb zur Rede stellte, wurde sie von diesem massiv bedroht.

Die 43-Jährige hatte gesehen wie er Bierflaschen einpackte und die Kaufhalle ohne zu bezahlen verlassen wollte. Sie stellte ihn, gemeinsam mit einem Kollegen, zur Rede. Der Langfinger wurde gewalttätig und flüchtete. Er hatte jedoch im Markt sein Basecap verloren und kam daher mit einem Stein bewaffnet zurück. In der Folge bedrohte er die Kassiererin massiv. Der Täter flüchtete jedoch erneut. Die Polizei ermittelt.
Der Täter ist vermutlich 18 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß und schlank. Er hat dunkle Augen und schwarze Haare. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen!