Chemnitzer Zentrum: Seniorin beraubt

Eine 80-jährige Seniorin war am Montag mit ihrer 85-jährigen Begleiterin auf der Fabrikstraße unterwegs, als der Frau in Höhe der Weinhandlung von einem Unbekannten von hinten die Handtasche von der Schulter gerissen wurde.

Der Täter rannte weiter in Richtung Kaßbergauffahrt und fuhr mit einem dort unter der Brücke abgestellten Fahrrad davon. In der Tasche hatte die Frau etwa 70 Euro, Ausweise und zwei Brillen. Die Seniorin blieb zwar körperlich unversehrt, musste jedoch aufgrund ihres psychischen Zustandes in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Räuber ist etwa 20 Jahre alt, schlank und ca. 1,60 m groß. Er trug ein dunkles Kapuzenshirt. Zur Aufklärung der Raubstraftat sucht die Polizei dringend Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge, Tel. 0371 387-2319, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!