Chemnitzer Zietenstraße wird begrünt

An der Zietenstraße im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg haben umfangreiche Bauarbeiten begonnen.

Zwischen der Pestalozzi- und der Augustusburger Straße werden die Straßenränder komplett neu gestaltet.

Dazu werden auf dem mehr als 400 Meter langen Abschnitt Längsparkstreifen eingerichtet. Zudem sollen im kommenden Frühjahr insgesamt 37 Bäume gepflanzt werden.

Die Bauarbeiten erfolgen in sechs Abschnitten und werden bis Mitte Dezember andauern. Derzeit gibt es eine halbseitige Straßensperrung mit Ampelregelung.

In den kommenden Wochen wird sich die Zietenstraße zeitweise in eine Einbahnstraße verwandeln.

Die Kosten für die Neugestaltung der Zietenstraße in diesem Bereich belaufen sich laut Stadt auf 225.000 Euro.