Chemnitzer zum Diskutieren eingeladen

Ab sofort sind Bürgerinnen und Bürger zu Diskussion und Austausch zum Thema SEKo-Gebietspässe eingeladen.

Öffentlich ins Netz gestellt wurden die Gebietspässe für die acht Stadtgebiete der Stadt Chemnitz in ihrer Entwurfsfassung. Die Einwohner sind nun dazu eingeladen, das Thema Stadtentwicklung in den acht Chemnitzer Stadtgebieten auf der von der Stadt Chemnitz eröffneten Online-Plattform http://www.seko.chemnitz.de zu diskutieren.

Die Gebietspässe enthalten Aussagen des gesamtstädtischen Stadtent­wicklungs­konzeptes für die einzelnen Stadtgebiete.

Der Stadtrat hatte im Herbst 2009 das Städtebauliche Entwicklungskonzept (SEKo) – Chemnitz 2020 beschlossen. Danach bestand die Aufgabe, für acht Bereiche gemäß der Stadtgliederung für die von der Stadtverwaltung durchgeführten Einwohnerversammlungen Entwürfe zu Entwicklungsprogrammen zu erstellen, die der späteren Erarbeitung von Stadtteilkonzepten dienen sollen. Diese Entwürfe stehen nun zur öffentlichen Diskussion.

Bis zum 31. Mai 2011 kann an der Diskussion teilgenommen werden.

Ebenfalls öffentlich eingeladen wird von der Verwaltung zu acht Akteurskonferenzen zum Thema – interessierte Bürgerinnen und Bürger sind als Gäste herzlich willkommen.

Hier noch einmal die Termine der Akteurskonferenzen:
15.03.2011 Akteurskonferenz Gebiet Mitte;
17.03.2011 Akteurskonferenz Gebiet Süd-Ost;
07.04.2011 Akteurskonferenz Gebiet Mitte-Ost;
13.04.2011 Akteurskonferenz Gebiet Süd;
18.04.2011 Akteurskonferenz Gebiet Nord-Ost;
10.05.2011 Akteurskonferenz Gebiet West;
17.05.2011 Akteurskonferenz Gebiet Nord;
19.05.2011 Akteurskonferenz Gebiet Mitte-West.