Chemnitzerin feiert 100. Geburtstag

Die Chemnitzerin Ella Stöckel hat heute ihren 100. Geburtstag gefeiert.

Im Altenpflegeheim Harthau gratulierten ihr Vertreter der Stadt, Freunde und Mitarbeiter des Heimes zu diesem runden Jubiläum. Ella Stöckel wurde am 10. Dezember 1904 in Rübenau als jüngstes von fünf Kindern geboren. Sie heiratete Anfang der dreißiger Jahre – die Ehe blieb allerdings kinderlos – 1988 verstarb ihr Eheman. Seit 65 Jahren wohnt und lebt Ella Stöckel nun bereits in Chemnitz – seit 2000 im Altenpflegeheim Harthau. Die Jubilarin ist immer noch rege am aktuellen Tages – und Zeitgeschehen interessiert und beteiligt sich regelmäßig an den Bibelstunden im Heim.