Chemnitzerin feiert 100.Geburtstag

Elisabeth Hanschmann hat allen Grund zum Feiern – am Samstag beging die Chemnitzerin ihren 100.Geburtstag.

In kleiner, aber fröhlicher Runde feierte das Geburtstagskind sein Jubiläum. Nach dem Schulabschluß war Elisabeth Hanschmann als Schneiderin am Theater angestellt, wo sie ihre beiden Hobbys Handarbeiten und Musik miteinander verbinden konnte. Mehr als 40 Jahre lang war Elisabeth Hanschmann verheiratet, 1968 verstarb ihr Mann. Heute lebt sie im Pflegeheim Flemmingstraße, wo sie nicht nur die zahlreichen Geburtstagswünsche ihrer Verwandten und Bekannten, sondern auch die der Stadt Chemnitz dankend entgegennahm.