Chemnitz/Hilbersdorf: Radfahrer angefahren

Im Chemnitzer Ortsteil Hilbersdorf ist ein Fahrradfahrer angefahren worden.

Am Freitagabend ereignete sich in Chemnitz ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Ein 18-jähriger Fahrradfahrer fuhr auf der Frankenberger Straße in Richtung Hainstraße. Nach seinen Angaben wurde er beim Überqueren der Dresdner Straße durch einen unbekannten PKW Opel Corsa angefahren, welcher sich vom Unfallort unerlaubt entfernte. Er stürzte und wurde verletzt. Ein Alkoholtest beim Verletzten ergab 2,35 Promille.

Das Neueste vom Sport hier bei uns!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar