Chemnitztalradweg: Teilstück ist freigegeben

Der Abschnitt des Chemnitztalradweges zwischen Dammweg und Lohrstraße ist heute am späten Nachmittag freigegeben worden.

Eine Woche lang wurden an dem durch das Junihochwasser stark beschädigten Radweg Reparaturarbeiten vorgenommen.

So waren an den Rändern der asphaltierten Strecke Ausspülungen repariert worden.

Die Gelder dafür wurden als Sofortmittel aus dem Haushalt der Stadt bereitgestellt.

Der gesamte Chemnitztalradweg kann allerdings noch nicht befahren werden.

Zwischen der Brücke am Fischweg und der Bornaer Straße sind die Schäden so groß, das erst eine Ausschreibung der Bauarbeiten erfolgen muss.

Die Sanierung dieses Abschnitts wird erst im kommenden Jahr abgeschlossen sein.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar