Chemnitztalradweg: Weiteres Teilstück freigegeben

Nach Abschluss der Reparaturarbeiten können Chemnitzer Radfahrer, Fußgänger und Inline-Skater nun einen weiteren Abschnitt des Chemnitztalradweges wieder nutzen.

Ab jetzt ist der Weg zwischen Bornaer Straße bis zur Heinersdorfer Straße freigegeben worden.

Wegen Hochwasserschäden war dieses Teilstück ebenso gesperrt gewesen, wie der bereits am vergangenen Freitag wieder geöffnete Bereich zwischen Lohrstraße und Dammweg.

Noch für die Nutzung gesperrt bleibt jedoch der Abschnitt von der Brücke Fischweg bis zur Bornaer Straße.

Hier sind die Flutschäden so groß, dass erst eine Ausschreibung der Sanierung erfolgen muss.

Mit dem Start der Bauarbeiten ist allerdings erst im kommenden Jahr zu rechnen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar