Chemnitzwetter

Chemnitz – Am Dienstag war es in Chemnitz dicht bewölkt mit nur kleinen Auflockerungen, die Temperaturen stiegen auf maximal 8 Grad.

In der kommenden Nacht ist der Himmel über Chemnitz weiterhin wolkenverhangen.
Die Werte sinken auf 2 Grad.

Morgen am Mittwoch bleibt es zwischen Klaffenbach und Glösa dicht bewölkt und nass. Dazu weht teilweise ein sehr stürmischer Wind.
Das Quecksilber erreicht Werte von 8 Grad.

Ab Donnerstag wird es in Chemnitz langsam frühlingshaft.
Die Sonne zeigt sich noch selten, der Wind verliert an Mächtigkeit.

Die folgenden Tage bleiben wechselhaft, die Sonne macht aber ein Ostereiersuchen im Freien möglich. Die Werte liegen dann bei maximal 12 Grad.