Chemnitzwetter

Chemnitz – Strahlenden Sonnenschein konnte man heute am Freitag in Chemnitz geniessen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wehte dabei jedoch ein unangenehmer kalter Wind.

© Chemnitz Fernsehen
 

In der kommenden Nacht ist der Himmel über Chemnitz sternenklar.
Das Quecksilber im Thermometer sinkt auf frostige minus 9 Grad.

Morgen am Samstag wird es zwischen Harthau und Wittgensdorf wieder sonnig, allerdings weht ein eisiger Wind.
Die Höchstwerte erreichen dabei minus 1 Grad.

In den kommenden Tagen gibt es in Chemnitz einen Mix aus Sonne und Wolken, dabei wird es aber noch kälter.
Die Tageswerte fallen am Wochenbeginn bis auf minus 7 Grad. Auch Niederschläge sind dann möglich.