City-Report vorgelegt: Leipzig boomt bei Gewerbe und Logistik

Leipzig bekam einst den Begriff „Boomtown“ verpasst. Rund fünf Jahre danach scheint sich diese Einschätzung weiter zu bestätigen. Zumindest nach Meinung der Aengevelt Immobilien GmbH in ihrem vorgelegten „City Report Region Leipzig“. +++

Dass die Messestadt in dem Bericht einen so deutlichen Sprung nach oben machen konnte, hat laut den Experten vielfältige Gründe. So sind die Mieten bei Wohnungen und Büroflächen deutlich niedriger als in anderen Großstädten.

Weiterhin ist der Flughafen Leipzig/Halle ein weiterer Wirtschaftsmotor für die Messestadt. Innerhalb von sechs Jahren hatte sich der Airport an den zweiten Platz aller deutschen Frachtflughäfen geschoben.

Deshalb prognostiziert die Aengevelt Immobilien GmbH Leipzig ein weiterhin konstantes Wachstum. Der Titel „Boomtown“ wurde der Messestadt also nicht umsonst verliehen.