Anzeige Rituale helfen gegen Schlafprobleme durch Ängste

Dresden - Stress, Existenzängste und eine ungewisse Zukunft können schnell zu Schlafproblemen und Erschöpfung führen. Apothekerin Dr. Katja Scarlett Daub hat jetzt in der Corona-Krise beobachtet, dass die Nachfrage nach Schlaftabletten deutlich gestiegen ist. Sie gibt Tipps, wie man sich auch ohne chemische Mittel helfen kann. Dabei spielen Rituale, die das limbische System stimulieren, eine wichtige Rolle. Regelmäßiger und ausreichender Schalf ist für die Erholung von Körper und Geist sehr wichtig. 

An jedem Adventssonntag und an den Weihnachtsfeiertagen hat die Cityapotheke im Hauptbahnhof in Dresden bis 22 Uhr geöffnet.

Ihre City-Apotheken direkt vor Ort: 

Bahnhof-Apotheke

Hauptbahnhof, Wiener Platz 4
(NAVIGATION: Eingang Bayrische Straße)
01069 Dresden
Tel.: 0351 267 319 60

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 7:00 - 22:00 Uhr

Sa, So. u. Feiertags 8:00 - 22:00 Uhr

Apotheke am Dr.-Külz-Ring

Dr.-Külz-Ring 13
(Eingang Altmarkt-Galerie)

01067 Dresden
Tel.: 0351 267 319 50

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:30 - 21:00 Uhr

Sa 9:00 - 21:00 Uhr

City-Apotheke am Goldenen Reiter

Hauptstraße 7
(Ecke Obergraben)

01097 Dresden
Tel.: 0351 267 319 40

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8:00 - 20:00 Uhr

Sa 9:00 - 19:00 Uhr