Citylauf – Organisatorische Änderungen wegen Kulturpalastschließung

Die Schließung des Kulturpalstes hat auch Auswirkungen auf den 17. Internationalen Citylauf in Dresden.

Das Melde und Auswertungsbüro,die Garderoben und die Veranstaltungsmesse ziehen vom Kulturpalast zur Golden Pforte am Rathaus um. Dort finden auch die Siegerehrungen statt.
 
Der Wettkampf wird am 2. Juni ausgetragen. Auch sportlich gibt es eine Neuigkeit. So wird es neben neben den bisherigen 10 km Strecken erstmalig auch einen Halbmarathon geben.

Keine Lust zum Laufen? Autohäuser finden Sie hier