Claußnitz/OT Diethensdorf: Katze beschossen

Eine Katze ist am 25.03.2010, zwischen 07.00 Uhr und 20.00 Uhr, im Bereich der Siedlung Eichenweg beschossen und dadurch an einem hinteren Bein verletzt worden.

Der Tierarzt entfernte ein Diabolo. An den Lefzen hatte der Vierbeiner Einrisse. Zur Klärung dieser Straftat, die einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz darstellt, sucht die Polizei in Burgstädt (Tel. 03724 128-0) Zeugen.

Wer hat an jenem Tag Wahrnehmungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Wessen Vierbeiner wurde ebenfalls in dieser oder ähnlicher Weise geschädigt und hat dies der Polizei nicht gemeldet?

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!