Click&Collect ab 15.02. im Freistaat erlaubt

Sachsen-Ab Montag den 15. Februar, dürfen sächsische Händler wieder den sogenannten Click & Collect-Service anbieten. Das heißt, Ware darf telefonisch bestellt und unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln im Geschäft abgeholt werden.

Der Beschluss kam auf Grundlage der weiter sinkenden Inzidenzwerte im Freistaat zustande. Bisher war in Sachsen ein derartiger Service aufgrund der extremen hohen Inzidenzwerte im Lockdown nicht möglich. Die Abholung sollte allerdings möglichst unter freiem Himmel erfolgen, die Bezahlung auf Rechnung oder per Onlineüberweisung vorgenommen werden.