CMT wirbt für splash!

Die Chemnitzer City-Management und Tourismus GmbH hat offenbar endlich das splash! für sich entdeckt.

Nach eigenen Aussagen will die CMT in diesem Jahr verstärkt für Chemnitz als weltoffene Gastgeberstadt werben. In den vergangenen Jahren hat es immer wieder Kritik gehagelt, weil die Tourismusgesellschaft das Hip Hop- und Reggae Festival ignorierte. Laut splash! Organisatoren kam die CMT in diesem Jahr auf die Festivalmacher zu und bat die Zusammenarbeit an. Chemnitz wird nun während des Festivals für die Stadt Werbung machen, gleichzeitig wirbt die CMT für Europas größtes Hip Hop- und Reggae Festival.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar