ComputerClub macht Senioren fit

Seit über zehn Jahren führt der ComputerClub für Senioren die ältere Generation in die Welt der Computer ein. Leipzig Fernsehen hat einen der Teilnehmer zu dem Lehrgang begleitet.

Windows, Outlook Express und Word… Eigentlich alles Fremdwörter für den 75-jährigen Heinz Claußing. Doch so langsam freundet er sich mit seinem kleinen viereckigen Klapprechner an. Denn Heinz Claußing und zwei weitere haben sich der großen Aufgabe angenommen das Wunderding „Computer“ näher kennenzulernen. Kein Problem im kleinen Kreis des ComputerClub für Senioren…

Interview:- Heinz Claußing, Rentner

Heinz Claußing und die beiden anderen Kursteilnehmer besuchen bereits den Fortgeschrittenenkurs. Dank Dieter Günther wird Ihnen dort alles möglichst anschaulich beigebracht. Wenn nötig werden Zeilenabstände auch mal mit dem Lineal nachgemessen.

Interview: Dieter Günther, Kursleiter

Alte Welt trifft auf digitales Zeitalter. Rentner Heinz Claußing ist sich diesem Zusammenhang durchaus bewusst. Er hat den Kurs als Gutschein von seinen Kindern bekommen und ist dankbar für das außergewöhnliche Weihnachtsgeschenk.

Interview:- Heinz Claußing, Rentner

Im September beginnt bereits der nächste Grundlehrgang des Computerclubs mit neuen wissbegierigen Teilnehmern. Doch für die drei Senioren sind noch längst nicht alle Fragen beantwortet. Da gibt es schließlich noch Bildbearbeitungsprogramme, Downloads und die große Welt des World Wide Web. Doch Heinz Claußing und seine zwei Kurskolleginnen fürchten sich nicht. Nach 6 Wochen Grundlehrgang und noch einmal 6 Wochen Fortgeschrittenenkurs sitzt das Gröbste. Bei Schwierigkeiten ist da ja immer noch Dieter Günthers Telefonnummer, die griffbereit neben dem Hörer von Heinz Claußing liegt.