Connewitz: Handtaschenraub

Am 07.11.2008 startete die Polizeidirektion Leipzig die Öffentlichkeitsfandung nach einem unbekannten Mann, der am 21.09.2008 eine 64-jährige Leipzigerin nach Verlassen einer Straßenbahn im Bereich der Haltestelle Klemmstraße ihrer Handtasche beraubte.

Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit beendet.

Neben eingegangenen Hinweisen aus der Bevölkerung teilte der polizeibekannte 28-jährige Tatverdächtige am Montag über seine Rechtsanwältin der Polizei mit, dass er der Gesuchte sei. Weitere Angaben machte der Täter nicht.

Das Strafverfahren wurde der Staatsanwaltschaft Leipzig zur weiteren Bearbeitung übergeben.