Container in Flammen

Chemnitz – Am Donnerstag brannte in Chemnitz ein Altkleidercontainer.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

Kurz nach 6 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einer Bushaltestelle an der Ecke Markersdorfer Straße/Max-Türpe-Straße gerufen. Unbekannte hatten den Inhalt der dort stehenden Altkleidercontainer in Brand gesetzt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen.

Der Container wurde durch das Feuer geringfügig beschädigt. Die darin befindlichen Kleidungsstücke brannten jedoch komplett ab. Genaue Angaben zum entstandenen Sachschaden konnten bislang nicht gemacht werden.